Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Fensterverkauf Samstags : den 21. und den 28 November ab 14 bis 18Uhr

Es war so schön so viele von euch zu sehen letztes Wochenende. Wir öffnen nächsten Samstag wieder unser Fenster und bieten kalte und warme Getränken für den Samstagsspaziergang an.

Außerdem rufen wir euch dazu auf vorbei zu kommen und für den Erhalt des Cralle zu spenden. Wir wissen nicht wann die staatlichen Hilfen ankommen und wie hoch sie sein werden, bzw. ob es bei einem verlängerten Lockdown noch mehr Unterstützungen geben wird. Konkret brauchen wir Geld um um unsere Miete zahlen zu können, den Strom, die BSR und die Versicherung – all das läuft nämlich auch im Lockdown weiter. Deshalb würden wir uns wahnsinnig freuen, wenn ihr euch in dieser schwierigen Zeit solidarisch mit uns zeigt – indem ihr für uns spendet, oder wenn ihr es an Menschen mit Geld weitersagt!

Gegen Spende könnt ihr auch von uns verzierte Aschenbecher, Tassen und Schnapsgläser bekommen, damit auch bei euch zuhause das Cralle-Feeling aufkommt.

Handbeschriftetes Geschirr mit Cralle-Logo und 'barista kollektivista antifacista'.

Sunday the 21st and 28th November – 2pm-6pm

It was great so see so many of you last weekend. Next saturday we will open the window again to sell cold and hot beverages to go for a walk. We’re looking forward to see you!

Also we invite you to drop by and donate for Cralle. We don’t know how much state funding we will receive and when we will get it. Or if there will be sufficient funding when the lockdown continues. We need money to pay our rent, electricity, BSR and insurance – because these bills keep on coming. We would be very happy if you show your solidarity with us by donating or telling people about this call who have money.

For a donation you can also get this self-made cups, ashtrays or shot glasses to bring some Cralle spirit to your home.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

15.11. Fensterverkauf und Spendenaufruf

Sonntag, den 15. November – 16-19Uhr

Wir öffnen unser Fenster und bieten kalte und warme Getränken für den Sonntagsspaziergang an. Wir freuen euch darauf euch zu sehen!

Außerdem rufen wir euch dazu auf vorbei zu kommen und für den Erhalt des Cralle zu spenden. Wir wissen nicht wann die staatlichen Hilfen ankommen und wie hoch sie sein werden, bzw. ob es bei einem verlängerten Lockdown noch mehr Unterstützungen geben wird. Konkret brauchen wir Geld um um unsere Miete zahlen zu können, den Strom, die BSR und die Versicherung – all das läuft nämlich auch im Lockdown weiter. Deshalb würden wir uns wahnsinnig freuen, wenn ihr euch in dieser schwierigen Zeit solidarisch mit uns zeigt – indem ihr für uns spendet, oder wenn ihr es an Menschen mit Geld weitersagt!

Gegen Spende könnt ihr auch von uns verzierte Aschenbecher, Tassen und Schnapsgläser bekommen, damit auch bei euch zuhause das Cralle-Feeling aufkommt.

Handbeschriftetes Geschirr mit Cralle-Logo und 'barista kollektivista antifacista'.


Sunday the 15th – 4pm-7pm

We will open the window to sell cold and hot beverages to go for a Sunday walk. We’re looking forward to see you!

Also we invite you to drop by and donate for Cralle. We don’t know how much state funding we will receive and when we will get it. Or if there will be sufficient funding when the lockdown continues. We need money to pay our rent, electricity, BSR and insurance – because these bills keep on coming. We would be very happy if you show your solidarity with us by donating or telling people about this call who have money.

For a donation you can also get this self-made cups, ashtrays or shot glasses to bring some Cralle spirit to your home.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Schlüssel liegengeblieben

Letzte Woche ist bei uns ein Schlüsselbund liegen geblieben mit einem Band vom Berliner Wohnforum. Wenn’s euch gehört meldet euch per Mail, oder kommt direkt vorbei.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

5.11. Ausbeutung bei Starbucks – Hände weg von Betriebsräten!

Monatlicher Solitresen von Hände weg vom Wedding

Donnerstag, 5. November 20 Uhr

Starbuckslogo mit der Aufschrift: Union busting stinks. Daneben Titel der Veranstaltung.

Michael Gläser, ein aktiver Berliner Betriebsratsvorsitzender bei Starbucks, sieht sich mit Sage und Schreibe zwölf Kündigungen konfrontiert. Im Rahmen der Veranstaltung und im Vorfeld zu den Protesten und Aktionen gegen die arbeiter*innenfeindliche Praxis bei Starbucks am Freitag, den 13.11.2020, berichten der Kollege und die aktion ./. arbeitsunrecht von den Angriffen auf betriebliche Organisierungsprozesse in der Systemgastronomie und den solidarischen Widerstand. Im Anschluss stellt sich die Kampagne gegen Outsourcing und Befristung vor und lädt aktive Kolleg*innen zum Mitmachen ein. Sie begleitet regelmäßig Arbeitskämpfe in Berlin.
Am Ende der Veranstaltung informieren wir zum kommenden bundesweiten Aktionstag gegen „Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens“ und Möglichkeiten der praktischen Solidarität mit den Kolleg*inen bei Starbucks.

Die Teilnehmer*innenanzahl für diese Veranstaltung begrenzt. Daher wird es mit Hilfe von labournet.tv diesen Tresenabend als einem Livestream zu sehen geben. Im Vorderaum des Cralle wird der Stream als Audio übertragen. Hier ist die Anzahl auf 20 Gäste begrenzt.

Außerdem wird der Livestream im Kiezhaus Agnes Reinhold auf Leinwand übertragen, wo ihr neben dem Genuss von kühlen Getränken ebenfalls mit Hände weg vom Wedding ins Gespräch kommen könnt. Auch hier ist die Teilnehmer*innenanzahl begrenzt!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

heute etwas später

Wir öffnen heute außnahmsweise erst um 20:30 Uhr.

Today we’ll open a bit late at 8:30pm.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Öffnungszeiten, opening hours

Das Cafe Cralle ist Montags, Dienstags und Donnerstags bis Samstags geöffnet. Ab 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr mit begrenzter Platzzahl. Mittwoch und Sonntag bleiben geschlossen!

We are open on mondays, tuesdays and thursdays untill saturdays now. From 7pm untill 11pm with limited seats. Closed on wednesdays and sundays!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Neue Rollirampe

Wir haben eine neue mobile Rampe für die zwei Stufen an der Tür! Diese kann auch von E-Rollis mit unterschiedlichen Reifenabständen befahren werden. Breite der Einganstür 90cm, Fahrbreite der Rampe ca. 70cm, Steigung 20% und Maximalbelastung 270kg. Es gibt weiterhin keine rolligerechten Toiletten. In den Toiletten gibt es allerdings Haltegriffe an der Wand, die Aufstehen erleichtern können.

We have a new ramp for wheelchair access for the two steps at the door! This one can be used with electrical wheelchairs who have varying distances between the tires too. The front door ist 90cm wide, the ramp 70cm with a 20% gradiant and a weight bearing of 270kg max. We still don’t have wheelchair accessible toilets. In the toilets there are handles on the wall, that can facilitate the getting up.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

1.10. Tresenveranstaltung: Liebig 34 – Zwangsräumung verhindern!

Diesen Donnerstag gibt es wieder den monatlichen Tresen von Hände weg vom Wedding. Diesmal in der coronaversion von sich wiederholenden 15 minütigen Inputs. Menschen aus dem Hausprojekt Liebig 34 in Friedrichshain werden über die aktuelle Situation mit der angekündigten Räumung für den 9.10. berichten.

weitere Infos: https://www.unverwertbar.org/aktuell/2020/5412/

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

3.10. geschlossen

Nächsten Samstag, den 3.10. bleiben wir geschlossen.

Next saturday, the 3rd october, cralle will stay closed.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen