Über uns

Manifesto

Wir…

Das Café Cralle soll ein offener Raum sein, in dem Menschen sich treffen, austauschen und vernetzen können. Hier ist ein Ort zum quatschen, diskutieren, schweigen, zum Schnäpschen, Kaffee oder Saft trinken, für ernste, alberne, kluge, fröhliche, politische, persönliche Gespräche, oder einfach zum rumhängen, zum Freund_innen treffen und finden. Hier gibt es auch eine Auswahl an Zeitungen, Zeitschriften und Infomaterial, kostenlosen Internetzugang und Gesellschaftsspiele. Darüber hinaus finden regelmäßig Ausstellungen, Filmvorführungen, Musikevents, Vorträge, Lesungen und andere tolle Veranstaltungen statt. Genauere Infos gibt’s in unserem Monatsprogramm.

Seit 1978 wird das Cafe Cralle von einem Frauenkollektiv geführt und ist aus der damaligen Welle der Frauenbewegung entstanden. Auch wenn keine der Gründerinnen mehr dabei ist und sich seit 1978 einiges verändert hat – vor und hinter der Ladentür – sehen wir uns nach wie vor in der Tradition von (queer-)Feminist_innen, die sich Räume erobern und erhalten!!

Ein Kollektiv zu sein, bedeutet für uns, dass wir uns selbst mit einer nicht auf Gewinnmaximierung ausgerichteten und möglichst hierarchiefrei und gleichberechtigt organisierten Arbeitsweise und geteilter Verantwortung eine angenehmere Alternative zu üblichen Lohnarbeitsverhältnissen schaffen wollen. Zum anderen wollen wir auch für alle Anderen einen schönen Ort gestalten, der eine kleine Verschnaufpause bietet von den kapitalistischen, sexistischen, rassistischen, homophoben, abelistischen, transphoben, antizigonistischen… Zuständen des vorherrschenden Systems. Das Café Cralle soll daher auch ein Raum sein, in dem jede_r sich wohlfühlen kann. Jede Form von diskriminierendem Verhalten wird hier nicht geduldet!

…suchen euch!

Außerdem wollen wir, dass unsere Räume vielseitig genutzt werden. Wir suchen Leute, die Lust haben sich einzubringen, und das Café Cralle für z.B. Infoveranstaltungen, (regelmäßige) Gruppentreffen, das Sammeln von Soli-Geldern, Konzerte, Workshops, Performances, Ausstellungen zu nutzen.

Wenn unser Manifesto euch passt und ihr unsere Räume nutzen wollt, schreibt uns eine Nachricht an cafecralle@riseup.net. Wir freuen uns auf euch!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s