5.12. Vers.offen im Wedding

5. Dezember 2021, Beginn: 20 Uhr

Der Literatursalon Vers.offen ist wieder am Start. Nachdem Gastgeber Vinzenz Fengler den Salon im August das erste Mal im Café Cralle veranstalten konnte, gibt es nun die Fortsetzung. Wie gehabt wird Vinzenz wird moderieren und ein paar eigene Texte lesen, dann gehört den jeweils eingeladenen musisch-literarischen Gäst*innen die Bühne. Das heißt, es wird auch eine musikalische Rahmung geben. Nach dem Leseteil wollen wir dann wieder in lockerer Atmosphäre über die Texte sprechen.
Zukünftig wird der Salon dann alle zwei Monate am jeweils ersten Sonntag desselben stattfinden. Also wieder im Februar.

Zu Gast sind diesmal: Ashley Jones und eine musikalische Überraschung


Ashley nutzt das Kreieren von Möglichkeiten als Ausdruck der eigenen Inspirationen.
Als Designerin, Fotografin, Raumgestalterin, Heilerin und liebende Mama schlüpft sie nun auch in die Rolle der Wortkunst. Mit „ROUTE 41_ Der Weg meines Seins“ ermöglicht Ashley einen Einblick in ihre eigene Innere Welt und lädt jeden dazu ein mit auf diese Reise zu gehen.

Porträt einer Schwarzen Frau mit Brille und hochgesteckten Haaren.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s