HÄNDE WEG IS BACK (AGAIN!)

Solidaritätsabend im Café Cralle

Riders Unite! Solidarität mit den Gorillas Workers!

Der Lieferdienstsektor für Lebensmittel wächst explosionsartig- und das weltweit. Dieser Arbeitsbereich gehört zu denen, die fette Profite für die Eigentümer*innen abwerfen. Doch diese Profite werden auf den Rücken der Arbeiter*innen erwirtschaftet. Ein ausbeuterisches System aus Kurzzeitverträgen, niedrigen Löhnen, langen Probezeiten, Gewerkschaftsfeindlichkeit und vieles mehr sorgen für permanent miese Arbeitsverhältnisse.

Dagegen wehren sich die Fahrer*innen, auch Rider genannt, mit (gewerkschaftlicher) Unterstützung. Nachdem es bereits bei Deliveroo und Lieferando organisierte Widerstände von Ridern gab, brachte die Kündigung des Kollegen Santi bei Gorillas das Fass zum überlaufen. In Berlin streikten die Kolleg*innen für die sofortige Wiedereinstellung des Kollegen und würdigere Arbeitsverhältnisse. Angesichts der Überausbeutung in Lieferdiensten mehr als notwendig.

Der Solidaritätsabend lädt ein, sich zu den aktuellen Kämpfen der Kolleg*innen und konkreten Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren. Dazu haben wir Kolleg*innen von Gorillas Workers eingeladen, sich mit einem Info-Tisch zu beteiligen. Dazu gibt es aktuelle Informationen zu stadtteilpolitischen Themen sowie antikapitalistische Kämpfe im Wedding und darüber hinaus.

01.07.2021
19:00 Uhr

Der Abend wird präsentiert von Hände weg vom Wedding

English Version:

Solidarity Evening at Café Cralle

Riders Unite! Solidarity with Gorillas Workers!

The delivery sector for food is growing explosively – worldwide. This working section is one of the ones that are creating huge profits for the owners. But those profits are carried on the backs of the workers. This exploitative system of short-term working-contracts, low wages, long proof periods, anti-labor union and so on is creating permanent bad working conditions.

Now, the workers (called riders) are fighting back against those working conditions (with the support of the labor unit). After some resistances at Deliveroo and Lieferando, the termination of colleague Santi at Gorillas was just too much. In Berlin, colleagues are striking for the immediate rehiring of Santi and for fair working conditions. Considering the crazy exploitation in delivery service, more than necessary.

The solidarity evening invites you to inform about contemporary fights and support possibilities. We invited some colleagues of Gorillas Workers to contribute to the evening with an info table.

As a plus we share information on neighborhood political topics as well as anticapitalist struggles in Wedding and further.

01.07.2021

at 7 pm!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s