Cralle Update

English below

Liebe Freund*innen,

 
 
Vielen, vielen Dank für eure lieben Nachfragen und Unterstützungsvorschläge!
Genau wie alle anderen Bars, Clubs und Läden ist auch das Café Cralle finanziell von den Auswirkungen des Corona-Virus betroffen, jedoch haben wir die 5000€ Förderung beantragt und bereits erhalten und können somit vorerst unsere Fixkosten auch ohne Einnahmen abdecken.
Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, zu Spenden für andere Projekte, Initiativen und Kollektive  aufzurufen, die generell und in der jetzigen Situation um so mehr, unsere und eure Unterstützung benötigen.
Da gibt es sowohl Orte in Berlin, die von den Coronamaßnahmen schwerer getroffen sind , als auch Projekte zur Gesundheitsversorgung von Geflüchteten in Griechenland, KüfA’s in Bosnien, Serbien und Griechenland und NGO’s an den EU-Außengrenzen!  (weiter unten findet ihr kurze Beschreibungen der Projekte.)
In den Kommentaren könnt ihr gerne weitere Initiativen teilen, die gerade dringend Geld benötigen. Solidarität funktioniert nur grenzenlos!
 
Uns könnt ihr am besten durch eure Solidarität und viel Trinkgeld 😉 bei unserer Wiedereröffnung unterstützen. Wir freuen uns schon jetzt darauf, Euch gesund an unserem Tresen zu sehen und mit euch auf Liebe, Schnaps und Revolution anzustoßen 💜
 
Wir halten euch auf dem Laufenden und bedanken uns für eure Solidarität.
 
 
 
Bis bald,
euer Cralle Kollektiv

 

Dear Friends,

 
thanks a lot for all of your lovely care and support suggestions!
Like many other bars, clubs, and spaces, Café Cralle is (financially) highly affected by the current situation due to the Corona Virus. We applied for the 5000€ funding and we luckily managed to get them. This means for now we are able to cover our basic expenses without any income. Considering this, we decided to rather call for donations for other projects, initiatives and collectives that in general but especially now are much more affected by this situation than we are. There are projects in Berlin as well as those, that take care of health issues of refugees in Greece, kitchens for all in Bosnia, Serbia and Greece and NGOs that are located on the borders of Europe. (Further below you will find a description of those projects). Feel free to add other initiatives that need urgent money in the comments below. Solidarity beyond borders!
 
You can support us- beautiful Cralle- best with your solidarity and lots of tips 😉 when we will be able to finally reopen again. We are already looking forward to meet you healthy at our bar and to cheer with you to love, schnaps and the revolution 💜
 
We’ll keep you updated and thank you so much again for all support!
 
See you soon,
your Cralle Collective
 
 
 
NoNameKitchen:
NGO mit Volunteers aus verschiedensten Ländern und Regionen, die Menschen an der serbisch/kroatischen und bosnisch/kroatischen Grenze, als auch in Patras (Griechenland) mit Essen, Hygieneartikeln,Schlafsäcken und Zelten unterstützen. Außerdem dokumentieren sie auch Gewalt und Diskriminierung an den Grenzen und machen diese öffentlich.
NGO with volunteers from different regions, that deliver food, hygiene products, sleeping bags, and tents to people at the Serbian/ Croatian and Bosnian/ Croatian borders, as well as in Patras (Greece). Moreover, they document and report violence and discrimination at the borders.https://www.nonamekitchen.org/en/help-us/
 
Karuna e.V.
Verein mit dem Schwerpunkt Kindern und Jugendlichen in Not zu helfen, jetzt aktuell eine neue Sofort Hilfe, die täglich obdachtlosen Menschen 10€ Direkthilfe auszahlt. Weiterhin betreibt Karuna auch eine Nothotline und eine Essensausgabe.
Karuna e.V. is normally an association that focuses on help for children and teenagers in distress. Now they offer immediate help for homeless people by giving them 10€ direct help. Moreover they have a emergency line and offer food.https://www.betterplace.org/de/projects/77963-taglich-10-euro-fur-jeden-obdachlosen-corona-soforthilfe ?
 
Hydra e.V.
Ein Treffpunkt und Beratung für Sexarbeiter*innen, hat nun einen Hilfsfond für Sexworker*innen gegründet und bietet aktuell Telefon- und Chatberatung, sowohl zu finanziellen und rechtlichen Fragen, als auch Unterstützung bei Gewalterfahrungen an.
A meeting point and advice center for sex workers now applied special funds for sex workers and is offering phone- and chat advice for financial/ legal advice as well as support with experiences of violence.https://www.hydra-berlin.de/spenden/
 
Stand by me Lesvos
Eine gemischte Gruppe von Menschen aus Griechenland und Geflüchteten, die selbstorganisiert die Menschen im Camp Moria Unterricht anbieten und aktuell einen Corrona Emergency Projekt umsetzen, mit Awernessteam, Waschstationen, Müllbeseitigung und Vernetzung.
This is a mixed group of people from Greece and refugees. They organized themselves and offer courses at Camp Moira. Now they also do a corona emergency project with awareness, washing station, garbage disposal and networking.https://standbymelesvos.gr/support-us/
 
Steps Organization Greece –
Unterstützen wohnungslose und geflüchtete Menschen in Athen trotz Lockdown mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln
They support homeless people and refugees in Athens with food and hygiene articles despite the complete lockdown.https://steps.org.gr/en/donate/
 
Heyva Sor (kurdish red cross) #RiseUp4Rojava
Spenden gehen an eine Organisation, die Menschen in Rojava mit Hygieneartikeln und medizinischer Hilfe unterstützen. Seit mehreren Jahren ist die Region von Krieg, Besatzungsversuchen und einem Wirtschaftsembargo betroffen, wodurch die medizinische Grundversorgung ist in vielen Gegenden nicht gewährleistet ist. Covid 19 hat diese Region (soweit wir informiert sind) bislang noch nicht erreicht, die Vorbereitungen auf die Krankheit müssen aber getroffen werden.
Donations go to an organisation that supports people in Rojava with hygiene articles and basic medical products. Sinds years this region is facing war, occupation and economic embargo. This leads to a lack of medical structure in a lot of areas. (As far as we are informed) Covid 19 did not reach this region yet, but in order to prepare, they need financial support.www.paypal.me/heyvasor
 
 
außerdem zeigen wir uns solidarisch mit den anderen Kollektiv-Betrieben in Berlin, die auch vor großen und mittel schweren Herausfoderungen stehen!
 
furthermore we stand in solidarity with other collective buissnesses in Berlin, who are faced with heavy challenges!
 
 
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s