Buch Release! Lesung mit Sekt

 

lesung

Samstag, 14. September, 20 Uhr

Zu Gast im Café Cralle sind Lea Dickopf mit ihrem Buch ‚Positive Mutterschaft – Vom Leben mit Kind und HIV‘ und Alisa Tretau, Herausgeberin von ‚Nicht nur Mütter waren schwanger: Unerhörte Perspektiven auf die vermeintlich natürlichste Sache der Welt‘. Beide Autor*innen werden aus ihren Büchern lesen und von alltäglichen Kämpfen in Wartezimmern und Szenekneipen, in Kreissälen und sozialen Medien berichten. Beide Bücher zeigen auf unterschiedliche Weise wie stark gesellschaftliche Anforderungen an Mutterschaft und Elternschaft sind und wie sehr diese Idealvorstellungen das Leben von Menschen mit Kinderwunsch, jenseits der gesellschaftlichen Norm, erschweren können. Sie fordern mit ihren Büchern reproduktive Selbstbestimmung und eine Diversifizierung gesellschaftlich anerkannter Elternrollen.

Im Anschluss an die Lesung wird es Raum zum Diskutieren und Anstoßen geben.

Mehr Infos:
https://www.edition-assemblage.de/bu…/positive-mutterschaft/
https://www.edition-assemblage.de/…/nicht-nur-muetter-ware…/

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s